4. April 2017

Fotoserie Bad Pyrmont - Part 3

Guten Abend!

Jetzt ist es soweit, endlich gibt es mal wieder etwas Abwechslung für's Auge. Ich habe dieses Mal aufgrund des schönen Wetters und unserer Aktivitäten echt viel fotografieren können, muss ich sagen. Darauf hatte ich ja auch gesetzt, nachdem meine Ausbeute vom letzten Seminar (hier zu sehen) eher gering ausgefallen ist. Weil ich diesmal aber so viel zusammen gekriegt habe, werde ich das Ganze sogar in zwei Teile aufteilen, die sich thematisch voneinander unterscheiden.

Heute zeige ich euch Bilder, die ich hauptsächlich während eines kleinen Waldspaziergangs auf den Berg gemacht habe. In die Richtung sind wir zum ersten Mal gelaufen, denn bisher sind wir in unserer Freizeit immer bergab in die Stadt gegangen. Es war echt ein schöner Spaziergang auf den Berg, dessen Aussicht sich total gelohnt hat! Apropos Aussicht: Auch den Ausblick unserer Unterkunft zeige ich euch nochmal (ihr kennt ihn schon von Teil 1), da er einfach super ist. Damit möchte ich auch beginnen:





Das war eine nahezu Rundumsicht von dem Balkon der zweiten Etage, jetzt habe ich nochmal die Aussicht von unserem Zimmer, welches wir diesmal hatten (Richtung Parkplatz hinter dem Haus):


Ab jetzt kommt erstmal Wald, Wald, Wald.






Oben auf dem Berg steht der sogenannte Bismarckturm und nachdem wir eine Ausschilderung gesehen hatten, kamen wir nicht umhin, wirklich bis nach ganz oben zu wandern. Was die Geschichte des Turms angeht, konnten wir nichts in Erfahrung bringen, aber das lag auch nicht in unserem Interesse. Es war einfach nur cool, oben angekommen zu sein und sich am Turm vorbei auf eine Bank zu setzen, von der man wirklich weit in's Tal gucken konnte. Ein sehr idyllisches und ruhiges Örtchen!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich hoffe, euch hat dieser Post gefallen! Ihr wollt einen Kommentar hinterlassen, mir Lob, Anregungen, Tipps oder auch Kritik geben? Dann macht das, ich freue mich jederzeit über Rückmeldungen und werde antworten. :) Ihr wollt mich weiterführend per E-Mail anschreiben? Ich bin unter folgender E-Mail für euch erreichbar: dermatillomanie-blog@web.de