22. April 2017

Aus alt mach neu

Einen schönen Samstagabend wünsche ich euch!

Bis gerade eben war ich noch arbeiten, davor habe ich allerdings endlich eine Aktion durchgeführt, die ich schon eeeewig machen wollte! Dieser Punkt steht schon seit Monaten auf meiner Postliste und wartete darauf, abgehakt zu werden. Vor einigen Tagen habe ich mir dann vorgenommen, das Ganze heute über die Bühne zu bringen. Wurde auch Zeit...

Doch wovon spreche ich? Der Titel sagt uns, dass ich mit diesem Post etwas erneuern werde. Euch kommt da vielleicht gar nichts in den Sinn, doch mich stört es - wie gesagt - schon seit Langem... Wenn ihr mal bei der Seite "Über mich" vorbeigeschaut habt, dann konnte man beim genauen Hinschauen erkennen, dass mein Foto dort vom Mai 2015 stammte und damit schon fast 2 Jahre alt ist. Wow, das ist lang her. Der Blog wird Ende diesen Jahres ja auch schon 3! Obwohl ich mich äußerlich über die Zeit kaum verändert habe, gefiel es mir nicht mehr, dieses veraltete Bild dort zu haben. Deshalb ist damit nun Schluss. Heute Mittag habe ich eine kleine Fotosession gestartet, um mir ein neues Bild zu ergattern. Und so wurde aus dem hier....


....das hier:


Wie ihr seht, ist es dem alten Bild ziemlich ähnlich und das ist auch Absicht. Eigentlich hatte ich sogar noch den gleichen Pullover von der alten Version an, aber diese Fotos mit dem Blumenoberteil gefielen mir eben - besonders in der Kombi - am besten. Es sind allerdings auch noch ein paar andere, ganz nette Fotos entstanden, wie ich finde:





Wie man erkennen kann, bin ich ganz gut geschminkt und auch das ist Absicht. Ich möchte zwar, dass mein Foto der "Über mich"-Seite zeigt, wie ich wirklich bin (d.h. mit allem, was die Dermatillomanie so mit sich bringt), aber ich möchte mir natürlich auch selbst gefallen. Einfach hübsch aussehen, ihr versteht mich schon. Man erkennt ja sowieso durch die Schminke, dass meine Haut nicht ganz ebenmäßig ist und darüber hinaus sieht man im Dekolleté auch genügend Spuren. So war das beim alten Foto auch und gerade das fand ich super. Auf den ersten Blick einen positiven Eindruck vermitteln, aber gleichzeitig ein bisschen versteckter zeigen, dass ich Makel habe und mich nicht dafür schäme. Nein, ich trage bewusst Ausschnitt und lächle, wenn ich meine nicht perfekte Haut dort zeige!

Bevor ich jetzt zu sehr ausschweife, werde ich mich verabschieden. Habe heute Abend sowieso noch vor, einen netten Abend mit ein paar Theaterkollegen zu verbringen. Euch noch ein schönes und ruhiges Wochenende! :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich hoffe, euch hat dieser Post gefallen! Ihr wollt einen Kommentar hinterlassen, mir Lob, Anregungen, Tipps oder auch Kritik geben? Dann macht das, ich freue mich jederzeit über Rückmeldungen und werde antworten. :) Ihr wollt mich weiterführend per E-Mail anschreiben? Ich bin unter folgender E-Mail für euch erreichbar: dermatillomanie-blog@web.de